Reisen nach China

Mit einer Landmasse, die mit der der Vereinigten Staaten konkurriert, hat China die größte Bevölkerung der Welt.

China umfasst das chinesische Festland sowie Hongkong und Tibet (Autonome Region Tibet).

China nimmt eine herausragende Stellung in Asien ein und ist größtenteils von Land umgeben – das Land grenzt an mehr als vierzehn verschiedene Länder. Der Teil Chinas, der nicht vom Festland eingeschlossen ist, wird vom Ostchinesischen Meer, dem Golf von Korea, dem Gelben Meer und dem Südchinesischen Meer umschlossen.

Mit einer reichen Kulturgeschichte und wunderschönen Landschaften sind die Möglichkeiten, China zu besuchen, wirklich grenzenlos. Genieße die architektonische Schönheit des Potala-Palastes, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, besuche die Verbotene Stadt, lerne die riesige Armee der 2000 Jahre alten Terrakotta-Krieger kennen, besuche die Riesenpandas in Chengdu und vieles mehr.

Die Städte Peking, Shanghai und Guangzhou sind relativ modern und wohlhabend, aber die Kulturlandschaft im ganzen Land ist vielfältig. Das Besondere an China ist, dass es eine 5000 Jahre alte Zivilisation hervorgebracht hat, deren Werte und Merkmale sich im Laufe der Jahrtausende nur minimal verändert haben. Wenn du dich für Chinas reiche Vergangenheit interessierst und wissen willst, wie ein so bevölkerungsreiches Land tickt und wie es sich entwickelt, um mit dem Wandel der Zeit Schritt zu halten, ist ein Besuch des Landes unerlässlich.

Reisetipps für China

Visabestimmungen für China

Reisende aus vielen Ländern benötigen einen gültigen Reisepass und ein China-Reisevisum, um das chinesische Festland zu besuchen. Eine Ausnahme bilden die Bürger einiger Länder wie Brunei, Japan, Singapur, die Vereinigten Arabischen Emirate, die Bahamas, Katar, Serbien und andere. Falls du ein Visum benötigst, solltest du es vor deiner Abreise bei einer chinesischen Botschaft beantragen.

Die Beantragung eines Touristenvisums ist ziemlich einfach und das Visum ist in der Regel ein einmaliges Einreisevisum, das für 30 Tage gültig ist.

Wichtige kulturelle Informationen

Es gibt bestimmte Verhaltensweisen, die für Chinesen durchaus akzeptabel sind, für Ausländer aber befremdlich wirken können. Zum Beispiel ist es völlig in Ordnung, in der Öffentlichkeit zu spucken. Viele Chinesen glauben, dass das Schlucken von Schleim ungesund ist. Ebenso kann es vorkommen, dass Ausländer aus natürlicher Neugierde angestarrt werden.

Das Springen in der Warteschlange und lautes Reden in der Öffentlichkeit sind durchaus üblich. Du wirst feststellen, dass es unüblich ist, den Mund beim Niesen zu bedecken. Die Chinesen lieben Kinder im Allgemeinen. Wo auch immer sie hingehen, werden Kinder mit Liebe, Zuneigung und einem gewissen Maß an Freiheit behandelt.

Die Chinesen glauben an Glückszahlen. Sie glauben vor allem, dass die Zahlen 3, 6, 8 und 9 Glück bringen. Die Vier gilt als Unglückszahl, weil sie wie das chinesische Wort für Tod klingt.

Kultur in China

Bankwesen & Geld

Die Währung Chinas ist der Renminbi (RMB) – die Basiseinheit davon ist der Yuan. Der Yuan ist leicht konvertierbar in das britische Pfund, den US-amerikanischen/kanadischen/ australischen Dollar, den Euro und den japanischen Yen.

Der Devisenumtausch ist ziemlich eingeschränkt. Entscheide dich nicht für private Geldwechsler, auch wenn die Wechselkurse attraktiv sind. Falschgeld ist in China ein großes Problem. Tausche dein Geld lieber an den offiziellen Geldwechselschaltern der Bank of China oder anderer seriöser Banken um. Um Geld umzutauschen, musst du ein Formular ausfüllen und eine Fotokopie deines Reisepasses vorlegen. Bewahre den Umtauschbeleg auf.

Geldautomaten findest du überall im Land – Cirrus, MasterCard, Visa und PLUS sind akzeptierte Kartennetzwerke. Manche Geldautomaten verlangen eine 6-stellige PIN. Versuche, zwei Nullen vor deiner PIN hinzuzufügen, wenn deine PIN nur 4-stellig ist.

Informationen für medizinische Notfälle

Die folgenden Notrufnummern solltest du dir in China merken – Anrufe von einem Mobiltelefon an diese Nummern sind kostenlos:

120- für Krankenwagen
119- für die Feuerwehr
110- für die Polizei

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass das Personal im Krankenhaus nur begrenzt Englisch spricht. Falls du eine ambulante Behandlung brauchst, solltest du immer den Namen, die Adresse und die Telefonnummer des Krankenhauses in Englisch und Chinesisch bereithalten. Wenn möglich, nimm jemanden mit ins Krankenhaus, der fließend Chinesisch spricht, um die Zeit zu überbrücken.

Halte deine internationale Krankenversicherungskarte griffbereit. Viele Krankenhäuser in China akzeptieren keine Krankenversicherungen aus anderen Ländern, also achte auf die wenigen Krankenhäuser, die dies tun. Es wird erwartet, dass du in bar bezahlst, obwohl einige Krankenhäuser in den Großstädten auch die Zahlung per Kreditkarte akzeptieren.

Überlege im Voraus, ob Du eine gute Reiseversicherung für China abschließen möchtest. Wenn du auf der Suche nach einer Reiseversicherung bist, wir sind ein Partner von World Nomads und SafetyWings.

 

Wi-Fi und Internet in China

Internetcafés gibt es in Hülle und Fülle und sie werden häufig zum Spielen genutzt. Die Preise sind in der Regel recht niedrig – 1-6 Yuan pro Stunde. Du kannst eine mobile Datenkarte für deinen Computer kaufen.

Wi-Fi ist in vielen Cafés wie Starbucks, Costa Coffee und auch bei McDonalds sowie in einigen privaten chinesischen Cafés verfügbar. Wi-Fi ist auch an einigen Flughäfen verfügbar, allerdings ist zum Einloggen oft eine chinesische Handynummer erforderlich.

Sei dir bewusst, dass das Internet in China zensiert wird. Das bedeutet, dass Google, Gmail und ähnliche Dienste blockiert sein können. Es ist ratsam, ein alternatives E-Mail-Konto zu haben und alternative Suchmaschinen zu nutzen. Alternativ kannst du auch ein VPN nutzen, das in China funktioniert, wie ExpressVPN.

Du kannst mit Hilfe einer Telefonkarte international telefonieren. IP-Telefonkarten kannst du schon für 25 Yuan kaufen und bekommst nach dem Wählen englische Sprachanweisungen.

Für einen kurzen Besuch kannst du auch ein chinesisches Handy bei Unternehmen wie Pandaphone mieten. Der Tagestarif beträgt etwa 7 Yuan pro Tag. Eine andere Möglichkeit ist, im Voraus eine YSIM zu bestellen – eine internationale SIM-Karte, die in mehreren Ländern verwendet werden kann.

Ankunft in China

Die wichtigsten internationalen Flughäfen auf dem chinesischen Festland sind Peking (PEK), Shanghai und Guangzhou.

Der Beijing Capital International Airport (PEK) liegt 32 km außerhalb des Pekinger Stadtzentrums und ist einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt. Der Shanghai Pudong International Airport (PVG) ist einer von zwei internationalen Flughäfen in der Region Shanghai, der jedoch den größten Teil des internationalen Flugverkehrs abwickelt. Der Guangzhou Baiyun International Airport (CAN) hat ebenfalls ein hohes Passagieraufkommen und bedient eine Reihe von internationalen Fluggesellschaften.

China kann mit dem Zug aus Russland und Europa (über die Transsibirische Eisenbahn), Kasachstan und Zentralasien, Hongkong, Vietnam und Nordkorea erreicht werden.

Aufgrund der Weite Chinas grenzt das Land an 14 verschiedene Länder, die auf der Straße erreicht werden können.

Suche nach Flügen nach China auf Expedia.

Gebiete in China

Hier sind die Orte in China, die du vielleicht auf eigene Faust oder im Rahmen eines China-Reisepakets erkunden möchtest.

 

Nordchina

Nordchina besteht aus dem Gebiet des Gelben Flusses, zu dem die Innere Mongolei, die Stadt Peking, Shandong, Henan, Tianjin, Hebei, Shanxi und weitere Gebiete gehören.

Nordwest-China

Der Nordwesten besteht aus einem großen Landstrich mit Wüsten, Grasland und Bergen, der Xinjiang, Qinghai, Gansu, Ningxia, Shaanxi und mehr umfasst. Hier befand sich 1000 Jahre lang die Hauptstadt Chinas.

Nordost-China

In der nordöstlichen Ecke Chinas liegt der Teil Chinas, der kalte, schneereiche Winter hat, bestehend aus Jilin, Heilongjiang und Liaoning.

Südwest China

Der Südwesten Chinas umfasst den malerischen Landstrich, der Backpacker anzieht: Tibet, Yunnan, Guizhou und Guangxi.

Südost-China

Eine kleinere Küstenregion, die als Handelszentrum bekannt ist und Guangdong, Hainan und Fujian umfasst. Zhangjiajie, eine Stadt im Nordwesten der chinesischen Provinz Hunan, beherbergt das berühmte Wulingyuan-Sehenswürdigkeitsgebiet.

Süd- und Zentralchina

Ein Landstrich mit wichtigen landwirtschaftlichen Gebieten – Sichuan, Anhui, Chongqing, Hubei, Hunan und Jiangxi.

Ost-China

Ostchina mit Shanghai, Zhejiang und Jiangsu ist ein weiterer Küstengürtel mit boomenden Wirtschaftszentren.

Hongkong

Hongkong ist eine der beiden Sonderverwaltungsregionen (SVR) Chinas und war bis 1997 eine britische Kolonie, als die Souveränität an China übertragen wurde. Als Hafenstadt ist Hongkong ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum in Asien und für einen großen Teil der Exporte Chinas in den Rest der Welt verantwortlich.

Tibet

Tibet ist die höchstgelegene Region der Erde. Die höchste Erhebung ist der Mount Everest mit 8848 m über dem Meeresspiegel. Lies über die Gefahren einer Everest-Besteigung.

Die zentrale Region Tibets ist eine autonome Region innerhalb Chinas, die als TAR (Tibetische Autonome Region) bekannt ist.

Als ehemaliger Wohnsitz des Dalai Lama ist Tibet die Heimat vieler ethnischer Gruppen wie Sherpa, Monpa, Tamang usw. sowie einer großen Anzahl von Chinesen.

Transport in China

Mit dem Flugzeug reist man in China am besten, sonst kann es sein, dass man tagelang mit der Bahn oder auf der Straße unterwegs ist.

Es gibt eine Reihe von Fluggesellschaften, die Flüge in China anbieten: die internationalen Fluggesellschaften Air China, China Southern und China Eastern sowie regionale Fluggesellschaften – Hainan Airlines, Sichuan Airlines, Shenzhen Airlines und Shanghai Airlines.

Eine weitere Option für Fernreisen in China ist der Zug. Der Hochgeschwindigkeitszug befindet sich in der Entwicklungsphase. Er wurde auf ausgewählten Strecken eingerichtet – du kannst dir die beliebten Zugstrecken hier ansehen (und buchen).

Für kürzere Strecken kann es eine gute Option sein, mit dem Bus zu fahren. Sie sind preiswert und in einigen größeren Städten gibt es Durchsagen auf Englisch. Für Fahrten zwischen den Städten gibt es Schlafwagenbusse.

Peking, Shanghai, Guangzhou und Shenzhen verfügen über ein U-Bahn-System.

Taxis sind in China preisgünstig und eine gute Möglichkeit zu reisen.

Für das Fahren in China ist ein chinesischer Führerschein erforderlich, daher werden die meisten Mietwagen mit Fahrer geliefert.

Motorradtaxis, Rikschas und das bescheidene Fahrrad sind Möglichkeiten, sich in der Stadt fortzubewegen.

Powered by 12Go Asia system

Unterkünfte in China

Die Unterkünfte in China sind sehr unterschiedlich und reichen von luxuriösen Fünf-Sterne-Hotels bis hin zu den einfachsten Hostels.

Denke daran, dass du beim Einchecken in die Unterkunft unbedingt einen gültigen Reisepass vorzeigen musst.

Zu den luxuriösesten High-End-Hotels gehören Namen wie Shangri-La, Hyatt, Marriott und chinesische High-End-Marken. Eine Luxussuite in Shanghai kann bis zu 10.000 Yen pro Nacht kosten.

Zu den Hotels der mittleren Kategorie gehören 7Days Inn, Motel 168, JJ Inn und andere. Die Zimmer in diesen Hotels kosten zwischen 150 und 300 Yen pro Nacht und haben oft ein eigenes Bad und ein kostenloses Frühstücksbuffet.

In der Low-Budget-Kategorie gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Wähle mit Bedacht, denn bei den sehr billigen Unterkünften kann es Probleme mit der Sauberkeit und der Sicherheit geben.

Booking.com

Essen & Trinken Führer für China

Das Essen in China ist von Region zu Region sehr unterschiedlich und angesichts der Größe des Landes ist das auch nicht weiter verwunderlich.

Im Allgemeinen ist das Hauptnahrungsmittel im Norden Weizen in Form von Nudeln, während es im Süden Reis ist.

Die Namen der verschiedenen chinesischen Regionen lauten unter anderem Kantonesisch, Shandong, Sichuan, Hunan, Anhui, Zhejiang, Shanghai und Fujian.

Einige Gerichte, die du unbedingt probieren solltest, sind Krabbensuppenknödel, Tofu-Nudeln, Dim Sum, gezogene Nudeln, geschmorte Ente, Fischbällchen und Peking-Ente.

Vermeide vor allem bei warmem Wetter nicht durchgegarte Speisen, da dies zu bakteriellen oder parasitären Infektionen führen kann.

Lies unseren Blogbeitrag über die authentischsten chinesischen Gerichte, die du unbedingt probieren musst. Für Vegetarier ist es nicht einfach, in China vegetarisch zu leben – aber wir haben ein paar Tipps für dich!

Essen und trinken in China

Leckere authentische chinesische Gerichte

Authentische chinesische Gerichte, die du in China probieren solltest

Das Essen ist ein wichtiger Teil einer Reise nach China. Hier sind authentische chinesische Gerichte, die du unbedingt probieren solltest.
Chinesische gedämpfte Brötchen

Als Vegetarier in China: Meine Erfahrungen mit dem Essen

Vegetarierin in China zu sein, war überraschend einfach. Hier sind meine liebsten Erinnerungen an die chinesische Esskultur und vegetarische Gerichte.

Chinas Attraktionen

Auch wenn die Größe und der kulturelle Reichtum des Landes eine Vielzahl von Möglichkeiten für China-Besucher bieten, gibt es doch ein paar Ziele, die du unbedingt besuchen solltest.

Zu den wichtigsten Attraktionen in Peking gehört die Verbotene Stadt, der ehemalige Wohnsitz unzähliger chinesischer Kaiser, mit über 900 Gebäuden, die es zu erkunden gilt. Natürlich gibt es in Peking auch viele andere Dinge zu tun.

Unter den anderen Regionen Chinas stehen auch die Touristenattraktionen in Shanghai hoch im Kurs. Der Bund, der Yu-Garten und das Shanghai World Financial Center sind allesamt sehenswerte Attraktionen in Shanghai.

Wenn du in China bist, solltest du auf keinen Fall die Gelegenheit verpassen, die 2000 Jahre alte Terrakotta-Armee in Xi’An zu besuchen. Die schiere Anzahl und der Anblick der lebensgroßen Keramiksoldaten, die von Pferden und Streitwagen begleitet werden, ist ein wahres Fotografenvergnügen.

Keine Liste von Aktivitäten in China wäre vollständig, ohne die Chinesische Mauer zu erwähnen. Die 13.000 Meilen lange Mauer lässt sich am besten von Peking aus erkunden.

Der Potala-Palast in Tibet, die ehemalige Residenz des Dalai Lama, ist ein architektonisches Juwel. Die Karstlandschaft entlang des Li-Flusses, die Riesenpandas in Chengdu und der Victoria-Hafen und Peak in Hongkong verdienen ebenfalls einen Ehrenplatz auf der Bucket List Chinas.

Du reist mit Kindern? Lies unseren Leitfaden für Unternehmungen mit Kindern in Hongkong und den Leitfaden zum Wandern in Hongkong.

Wenn du gerne wanderst, kannst du in der Tiger Leaping Gorge wandern, einer malerischen Schlucht am Jinsha-Fluss.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in China

Die Große Mauer von China

Tipps zum Besteigen der Chinesischen Mauer

Tipps zum Wandern auf der Großen Mauer in China, einschließlich der besten Orte, wann man sie besuchen sollte und was man mitbringen sollte.

Chengdu Attraktionen & Gute Gründe für einen Besuch in Chengdu

Es gibt viele Gründe, den Südwesten Chinas zu besuchen, darunter die vielen Attraktionen und Unternehmungen in Chengdu.
Hast du schon etwas Schöneres gesehen als das? Der Zhangjiajie National Park in China.

ZhangJiaJie-Nationalpark: Verborgene Perle der Chinesischen Landschaft

Tipps für den Besuch des ZhangJiaJie-Nationalparks, UNESCO-Weltkulturerbe, in Zentralchina, einschließlich der längsten Seilbahnfahrt der Welt.

Besuche Yunnan: Die roten Felsen von Liming

Was erwartet dich, wenn du Yunnan in China besuchst? Eines der versteckteren Ziele in Yunnan sind die Roten Felsen von Liming.
Shanghai, China

Die besten Reiseziele in China

Es gibt so viel zu sehen & zu erkunden, da ist es besser die Orte in China zu kennen, um deine Liste bei der Planung deiner Reise einzugrenzen.
Sai Wan Beach in Hongkong, China.

Wandern in Hongkong: Leichte und schöne Wanderwege

Bei deiner nächsten Hongkong-Reise empfehle ich dir unbedingt eine Wanderung, um Hongkongs Natur zu erleben.

Abenteuer in China

Gefahren beim Besteigen des Mount Everest, China

Die größten Gefahren beim Besteigen des Mount Everest

Die beste Jahreszeit, um den Mount Everest zu besteigen, ist im Mai. Aber es gibt immer Gefahren, wenn du den Mount Everest besteigst.

Einkaufen in China

Es gibt eine Reihe von begehrten Gegenständen, die man in China als Souvenirs kaufen kann. Dazu gehören Porzellan, Kunst, Teppiche, Jade, Perlenschmuck, Kleidung und andere handgefertigte Gegenstände.

Es ist illegal, Antiquitäten aus dem Land zu bringen, daher solltest du das beim Kauf bedenken.

Feilschen auf den Märkten ist die Regel.

Sei beim Kauf von Jade anspruchsvoll. Eine Sorte ist die blasse, fast farblose Sorte, die aus synthetischem Stein oder gefärbtem Naturstein hergestellt sein kann. Die authentische Sorte ist die burmesische Jade, die eine schöne grüne Farbe hat. Jade von guter Qualität geht meist mit guter Handwerkskunst einher.

Nachtleben

Das Nachtleben in China findet vor allem in den Großstädten statt: Peking, Schanghai und Hongkong haben alle hervorragende Möglichkeiten, das Nachtleben zu genießen. Hier gibt es Karaoke, Akrobatikshows, Diskotheken, Bars und Kneipen, chinesische Opernaufführungen und vieles mehr zu erleben.

Zu den Orten, an denen du das Pekinger Nachtleben erleben kannst, gehören die Bars und Clubs in der Gegend von Sanlitun. Für Besucher mit einer Vorliebe für Musik könnte ein Abend in der Peking-Oper genau das Richtige sein. Imbissbuden, Kneipen, Diskotheken und Clubs gibt es für Junggebliebene in Hülle und Fülle.

Das Nachtleben in Shanghai ist pulsierend, denn Shanghai macht seinem Ruf als Stadt, die niemals schläft, alle Ehre und verfügt über einige der angesagtesten Nachtclubs in ganz Asien.

Auch das Nachtleben in Guangzhou ist nicht zu verachten.

Auch wenn das Nachtleben in China seinen ganz eigenen Charakter hat, gibt es für Touristen, die eine Nacht in der Stadt verbringen wollen, eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Sicherheitstipps für China

Im Allgemeinen ist ein Besuch in China als Tourist sicher und kriminalitätsfrei.

Wie bei allen ausländischen Reisezielen gibt es jedoch ein paar Dinge, die du beachten solltest.

Sei vorsichtig, wenn du in überfüllten Gebieten unterwegs bist, denn dort lauern Taschendiebe. Züge, Busbahnhöfe und überfüllte öffentliche Verkehrsmittel sind die Orte, an denen diese Art von Kleinkriminalität am ehesten vorkommt.

Wenn möglich, reise in Gruppen, besonders wenn du mit dem Taxi in abgelegene Gebiete fährst.

In den Großstädten gibt es einige Betrügereien. Einer davon ist der chinesische Teehaus-Betrug, bei dem Touristen in Teehäuser gebracht und aufgefordert werden, erpresserische Rechnungen zu bezahlen.

Taxibetrügereien am Flughafen sind keine Seltenheit. Bestehe darauf, dass der Fahrer sein Taxameter benutzt und nimm ein Taxi vom Taxistand.

Fazit

China, das bevölkerungsreichste Land der Welt, war der Welt ein Rätsel, bis es in den 70er Jahren seine Tore für Touristen öffnete.

Obwohl China einen Wachstums- und Entwicklungsschub erlebt hat, der für westliche Reisende sehr angenehm ist, gibt es immer noch ein paar Dinge, die Reisende beachten sollten, bevor sie China besuchen.

Rechne mit Verspätungen, überfüllten Städten und drängelnden Menschenmassen in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Sei dir bewusst, dass Spucken, lautes Reden auf der Straße und das fehlende Bewusstsein für den persönlichen Raum in China die Norm sind.

Plane alles, von der Verfügbarkeit von Geld und Technik bis hin zu den Visabestimmungen, weit im Voraus deiner Ankunft in China.

Trotz dieser Hürden gibt es eine Menge, worauf du dich freuen kannst, und im Folgenden findest du einige Highlights in China. Die Schönheit des Potala-Palastes, die Geheimnisse der Verbotenen Stadt, die niedlichen Riesenpandas in Chengdu, die Weite der Großen Mauer und die Größe der antiken Terrakotta-Armee – all das wird deine Reise nach China garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Reisetipps in China

Die Große Mauer von China

Tipps zum Besteigen der Chinesischen Mauer

Tipps zum Wandern auf der Großen Mauer in China, einschließlich der besten Orte, wann man sie besuchen sollte und was man mitbringen sollte.
Sai Wan Beach in Hongkong, China.

Wandern in Hongkong: Leichte und schöne Wanderwege

Bei deiner nächsten Hongkong-Reise empfehle ich dir unbedingt eine Wanderung, um Hongkongs Natur zu erleben.
Was man in Hongkong mit Kindern unternehmen kann

Aktivitäten in Hongkong mit Kindern

In Hongkong gibt es viele lustige und familienfreundliches Dinge, die man mit Kindern unternehmen kann. Hier sind top Familienaktivitäten.
Gefahren beim Besteigen des Mount Everest, China

Die größten Gefahren beim Besteigen des Mount Everest

Die beste Jahreszeit, um den Mount Everest zu besteigen, ist im Mai. Aber es gibt immer Gefahren, wenn du den Mount Everest besteigst.
Hast du schon etwas Schöneres gesehen als das? Der Zhangjiajie National Park in China.

ZhangJiaJie-Nationalpark: Verborgene Perle der Chinesischen Landschaft

Tipps für den Besuch des ZhangJiaJie-Nationalparks, UNESCO-Weltkulturerbe, in Zentralchina, einschließlich der längsten Seilbahnfahrt der Welt.
Wandern in der Tiger Leaping Gorge, China

Wanderung in der Tigersprung-Schlucht, China

Wenn du die Wanderung durch die Tiger Leaping Gorge machen willst, haben wir hier alles, was du wissen musst, bevor du losgehst.
Nützliche Dinge, die du wissen solltest, bevor du nach China reist.

Nützliche Dinge, die du wissen solltest, bevor du nach China reist

Hätte ich diese wenigen Dinge vor meiner ersten Reise nach China gewusst, hätte ich meine erste Reise viel mehr genossen.

Chengdu Attraktionen & Gute Gründe für einen Besuch in Chengdu

Es gibt viele Gründe, den Südwesten Chinas zu besuchen, darunter die vielen Attraktionen und Unternehmungen in Chengdu.

Besuche Yunnan: Die roten Felsen von Liming

Was erwartet dich, wenn du Yunnan in China besuchst? Eines der versteckteren Ziele in Yunnan sind die Roten Felsen von Liming.
Leckere authentische chinesische Gerichte

Authentische chinesische Gerichte, die du in China probieren solltest

Das Essen ist ein wichtiger Teil einer Reise nach China. Hier sind authentische chinesische Gerichte, die du unbedingt probieren solltest.
Shanghai, China

Die besten Reiseziele in China

Es gibt so viel zu sehen & zu erkunden, da ist es besser die Orte in China zu kennen, um deine Liste bei der Planung deiner Reise einzugrenzen.
Chinesische gedämpfte Brötchen

Als Vegetarier in China: Meine Erfahrungen mit dem Essen

Vegetarierin in China zu sein, war überraschend einfach. Hier sind meine liebsten Erinnerungen an die chinesische Esskultur und vegetarische Gerichte.
Karte - China
Größere Karte

Check out & folge uns:

115,507FansGefällt mir
49,310FollowerFolgen
19,191FollowerFolgen
242,017FollowerFolgen
2,250AbonnentenAbonnieren

Reisevideos

Weitere Reisetipps