Reisen nach Österreich

Österreich ist das ultimative Reiseziel für Outdoor-Enthusiasten, vor allem für diejenigen, die auch ein bisschen Stadtabenteuer mögen.

Dieses kleine Binnenland bietet eine spektakuläre Alpenlandschaft, Museen von Weltrang, malerische Kopfsteinpflasterstraßen, alte Schlösser und Mozart.

Österreichs mächtige Berglandschaften ziehen das ganze Jahr über Touristen an. 62% des Landes liegen auf einer Höhe von 500 m oder mehr, so dass es schwer ist, die atemberaubenden Gipfel und grünen Täler zu übersehen. Im Winter ist es ideal zum Skifahren und im Sommer zum Wandern. Österreich ist ein Wunderland für Outdoor-Fans.

Neben seinen atemberaubenden Berglandschaften hat Österreich auch noch eine andere Seite. Als eine der ehemaligen Großmächte Europas bietet Österreich eine Fülle an majestätischer Architektur und historischen Bauwerken. Es beherbergt zahlreiche mittelalterliche und barocke Bauwerke, darunter das Schloss Schönbrunn und andere Schlösser, sowie prächtige Kathedralen, Klöster und Kirchen.

In jedem Souvenirladen findest du Mozart-Schmuck und -Kleidung, vor allem in Salzburg (dem Geburtsort Mozarts). Der Besuch einer Opernaufführung in Österreich ist ein Muss für jeden Besucher!

Die Österreicher sind entspannte, gesellige Menschen, die die freie Natur genauso lieben wie eine gute Tasse Kaffee in einem Café. Die Landessprache ist Deutsch, aber du wirst feststellen, dass viele der jüngeren Einheimischen sich auch auf Englisch verständigen können.

Wir hoffen, dass unser Österreich-Reiseführer dir bei der Planung deines Abenteuers in Österreich helfen wird.

Reisetipps für Österreich

Visabestimmungen für Österreich

Österreich ist Teil des Schengener Abkommens, das es den meisten EU-Bürgern erlaubt, nur mit ihrem Ausweis einzureisen. Wenn du mit dem Flugzeug aus einem Nicht-Schengen-Land einreist, musst du ein kurzes Formular ausfüllen, das eine Adresse in Österreich enthält. Da du höchstwahrscheinlich keine richtige Adresse hast, kannst du die Adresse deiner Unterkunft angeben. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass dies überprüft wird, aber du musst eine Adresse angeben, wenn du in das Land einreisen willst.

Für einen Aufenthalt von mehr als 90 Tagen benötigen Nicht-EWR- oder Nicht-Schweizer Bürger/innen in der Regel ein Visum, das du vor deiner Reise beantragen musst. Um 100%ig sicher zu sein, was du brauchst, erkundige dich bitte bei deinen Behörden oder auf dieser Website.

Wichtige kulturelle Informationen

Deutsch ist die Amtssprache in Österreich, mit ein paar unterschiedlichen Dialekten in den verschiedenen Regionen.

Die Österreicherinnen und Österreicher unterscheiden sich nicht wirklich von ihren europäischen Nachbarn durch große kulturelle Unterschiede. Sie sind im Allgemeinen gemäßigt in ihrer Einstellung und ihrem Verhalten. Sie haben auch unterschiedliche Einflüsse aus den verschiedenen Nachbarländern – eine Kombination aus west- und osteuropäischen Einflüssen.

Sie sind im Allgemeinen ein förmlicher Haufen, sowohl im gesellschaftlichen als auch im geschäftlichen Umgang. Es ist üblich, sich zur Begrüßung die Hände zu schütteln und sich nicht mit dem Vornamen vorzustellen. Der durchschnittliche Österreicher auf der Straße ist wahrscheinlich recht freundlich, aber dennoch etwas zurückhaltend.

Wenn du dich in der Öffentlichkeit aufhältst, solltest du allgemein gute Manieren an den Tag legen. Wenn du zum Beispiel einen öffentlichen Ort wie ein Geschäft oder ein Restaurant betrittst oder verlässt, sagst du immer “Guten Tag” oder “Grüß Gott” und “Auf Wiedersehen”.

Touristen machen oft den Fehler, Österreicher für Deutsche zu halten, obwohl sie es nicht sind. Sie sind in dieser Hinsicht sehr sensibel und weisen deutlich auf die Unterschiede zwischen sich und ihrem Nachbarn hin. Österreicherinnen und Österreicher haben einen hohen Lebensstandard und genießen im Allgemeinen das gute Leben. Einen Großteil ihrer Zeit verbringen sie mit Essen, Trinken und mit Freunden.

Die Kirche hat im österreichischen Brauchtum einen hohen Stellenwert und sollte respektiert werden. Obwohl es kein festes Klassensystem gibt, sind die Unterschiede zwischen Stadt und Land deutlich spürbar. Je weiter westlich du reist, desto konservativer sind die Einheimischen.

Bankwesen & Geld

In Österreich zahlst du mit dem Euro (€), genau wie in den anderen 24 europäischen Ländern. 100 Cent ergeben 1 Euro.

Jedes Land kann seine eigenen Euro-Münzen herstellen, wobei eine Seite der Münzen ein eigenes Design hat, während die andere Seite ein europäisches Standarddesign aufweist. Du kannst den Euro in jedem Land der Eurozone benutzen, ohne beim Überqueren der Grenzen Geld umtauschen zu müssen.

Um Geld umzutauschen, gibt es zahlreiche Geldautomaten, an denen du bis zu 500 € abheben kannst, meist gegen eine Gebühr, die von den Konditionen deiner Bank abhängt. Kreditkarten werden überall gut akzeptiert. Aber es ist immer nützlich, ein paar Euroscheine dabei zu haben, vor allem auf dem Lande. In Österreich heißen die Geldautomaten Bankomaten und sind an einem Schild mit einem grünen Streifen über einem blauen Streifen zu erkennen.

Informationen für medizinische Notfälle

Wenn ein Notfall eintritt, kannst du von jedem Telefon aus kostenlos die 112 anrufen. So kannst du dich mit der Polizei, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst in Verbindung setzen.

Überlege im Voraus, ob Du eine gute Reiseversicherung für Österreich abschließen möchtest. Wenn du auf der Suche nach einer Reiseversicherung bist, wir sind ein Partner von World Nomads und SafetyWings.

Wi-Fi und Internet in Österreich

Österreich hat ein perfektes GSM- und 3G (UMTS)-Netz mit einer Abdeckung im ganzen Land (fast 100%).

Wenn du eine lokale SIM-Karte kaufen möchtest, gibt es folgende Netzbetreiber: A1, T-Mobile, Drei (3G, früher Orange, früher One), Bob, Yess und Vectone Mobile. Die drei letztgenannten sind wahrscheinlich die günstigsten Optionen, während A1 der größte Anbieter ist. Du kannst eine Prepaid-Karte in den meisten Supermärkten und Postämtern oder in einem offiziellen Geschäft kaufen.

Eine andere Möglichkeit ist, ein mobiles MiFi-Gerät zu mieten, das dein eigener Hotspot ist. Diese Geräte kosten etwa 5 € pro Tag. Es gibt Dienste, die du am Flughafen abholen kannst oder die dir in dein Hotel geliefert werden.

Kostenloses Wi-Fi ist in den meisten Hotels, Restaurants und Cafés verfügbar. Kostenloses WLAN gibt es auch in den Railjets, den neueren Regionalzügen, in den Zügen der WestBahn und in den Hauptbahnhöfen. Achte nur darauf, dass du einen VPN-Dienst benutzt, wenn du kostenlose Wi-Fi-Hotspots nutzt, um deine persönlichen Daten zu schützen!

Coworking ist in Österreich nicht so weit entwickelt wie in anderen westeuropäischen Ländern, aber du findest einige Coworking Spots in Wien, Salzburg, Graz, Linz und Innsbruck.

Ankunft in Österreich

Österreich hat sechs Flughäfen, die über das ganze Land verteilt sind. Der verkehrsreichste Flughafen ist der internationale Flughafen in Wien, der Anschlussflüge zu allen wichtigen Flughäfen auf der ganzen Welt hat. Weitere internationale Flughäfen sind Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz und Salzburg. Alle diese Flughäfen bieten auch Inlandsflüge und Verbindungen in andere europäische Länder an. Austrian Airlines ist die nationale Fluggesellschaft, die alle größeren Flughäfen in Österreich anfliegt.

Wenn du nach Österreich reist, ist es wichtig, auch die Flughäfen in den Nachbarländern zu berücksichtigen. Wenn du zum Beispiel in die westlichen Bundesländer reist, ist der Flughafen München ein beliebter Anlaufpunkt. Das gilt auch, wenn du für einen Skiurlaub nach Österreich fliegst. Ein Flug nach Wien ist vielleicht nicht die beste Option, da die Transfers zu den nächstgelegenen Skigebieten ziemlich lang sein können.

Suche nach Flügen nach Österreich auf Expedia.

Du kannst auch mit dem Bus nach Österreich einreisen. Je nachdem, woher du kommst, ist die Anreise mit dem Bus jedoch nicht immer die günstigste Option. Eurolines Austria ist das größte Busunternehmen, das Österreich und die angrenzenden europäischen Länder bedient. Es gibt auch kleinere Busunternehmen, die österreichische Strecken bedienen.

Österreich verfügt auch über zahlreiche Zugverbindungen zwischen seinen Nachbarländern. Du findest stündlich (manchmal auch öfter) Züge in jedes seiner Nachbarländer – sogar nach Liechtenstein. Die ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) betreiben Hochgeschwindigkeitszüge (ICE und RailJet) von Städten wie Zürich, Frankfurt, Passau, München und Budapest. Eurocity-Züge sind die nächstschnelleren Züge, ebenso wie die Intercity-Züge, die die größeren österreichischen Züge miteinander verbinden. Regionalzüge, genannt EURegio oder einfach Regionalzug, gibt es auch von allen 8 Nachbarländern Österreichs.

Österreich und alle seine Nachbarländer sind Schengen-Mitglieder, so dass es theoretisch keine Grenzkontrollen gibt. Das macht das Reisen mit dem Auto zu einer einfachen Option, wenn du nach Österreich reist. Ziehe Europcar für eine Autovermietung in Österreich in Betracht.

Gebiete Österreichs

Österreich ist eine föderale Republik mit neun Bundesländern.

Zu diesen Bundesländern gehören das Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Oberösterreich, Wien und Vorarlberg. Zu den wichtigsten Städten in Österreich gehören Wien, Salzberg, Bregenz, Eisenstadt, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz und Villach.

Wien

Wien ist die Hauptstadt Österreichs und der ehemalige Mittelpunkt eines großen Reiches. Es ist der ehemalige Sitz der einst mächtigen Habsburger-Dynastie. Barocke Straßen und Paläste bilden die Grundlage für die künstlerische und musikalische Kultur Wiens. Außerdem gibt es hier eine lebendige Kaffeehauskultur und Designszene.

In Wien gibt es unzählige Möglichkeiten, etwas zu unternehmen.

Reisetipps für Wien

Niederösterreich

Es grenzt an die Tschechische Republik und die Slowakei und ist Österreichs größtes Bundesland. Die Landschaft unterscheidet sich von den alpinen Regionen Österreichs, mit fruchtbaren Ebenen und Weinbergen. Besucher/innen von Niederösterreich machen in der Regel einen Tagesausflug von Wien aus, um den Wienerwald zu erkunden, der in der Operette, der Literatur und im berühmten Strauss-Walzer romantisch dargestellt wird. Die andere große Attraktion ist das Wachau-Donau-Tal mit den alten Städten Tulln, Krems und Dürnstein.

Burgenland

Das Burgenland liegt an der südöstlichsten Spitze Österreichs und besteht aus Ebenen, Seen und einer reichen Vogelwelt. Dieses Bundesland ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt, und eine Mischung aus Ungarn, Kroaten und deutschsprachigen Österreichern ist hier zu Hause. Die Seen sind die Hauptattraktion, die man am besten in den Sommermonaten besucht.

Salzburg

Salzburg ist der Ort, an den Touristen kommen, um in die Fußstapfen von Julie Andrews im berühmten Musical The Sound of Music von 1965 zu treten (mach eine Tour mit!). Auch Mozart und die von Trapps haben Salzburg auf die internationale Touristenkarte gebracht. Salzburg hat nicht nur eine reiche Musikkultur, sondern ist auch eines der größten architektonischen Schmuckstücke Europas.

Das Salzburger Land, gleich außerhalb von Salzburg, bietet großartige Skimöglichkeiten mit einigen beliebten Ski- und Kurorten in der Umgebung.

Tirol

Die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck ist die drittmeistbesuchte Stadt Österreichs und hat jede Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten (lies unseren Blogbeitrag über ein tolles Wanderwochenende in Innsbruck).

Tirol ist eines der farbenfrohsten und geschichtsträchtigsten Bundesländer Österreichs und hat außerdem die atemberaubendsten Berge und Täler zu bieten. Zu den Tälern gehören das Stubai und das Wipptal, in denen sich große Skigebiete (wie die SkiWelt) befinden, die einen Blick auf Gletscherspitzen und Alpengipfel bieten.

Diese Provinz zieht sowohl in den Sommer- als auch in den Wintermonaten viele Besucher an.

Lies unseren Winterführer für die Tiroler Zugspitz Arena sowie unseren Winterführer für Ischgl in Tirol, Innsbruck und das Otztal: Sölden und Obergurgl-Hochgurgl.

Reisetipps fürs westliche Österreich

Wo man in Ischgl super essen kann.

Top Restaurants in Ischgl, Tirol, Österreich – Alpine kulinarische Erlebnisse

In Ischgl gibt es eine Reihe von Top-Restaurants, wenn man im schönen Ischgl Skiurlaub macht.
Thierbach in Tirol, Österreich

Winteraktivitäten in Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau im Tiroler Skigebiet ist zweifelsohne eine der schönsten Regionen Österreichs.
Panorama von Sölden in Österreich.

Das Ötztal: Winterurlaub in Sölden, Obergurgl und Hochgurgl

Das Ötztal mit Sölden, Obergurgl und Hochgurgl ist bekannt als der "Diamant der Alpen", mit weiten Pisten, modernen Liften und tollen Restaurants.

Skifahren und Winterurlaub in St. Johann in Tirol

St. Johann in Tirol liegt im Herzen der Kitzbüheler Alpen. Mit den sanften & breiten Pisten ist es eine ideale Skidestination für Familien.

Winterurlaub in Ischgl in Tirol, Österreich

Ischgl in Österreich ist bekannt für Spaß auf und neben den Pisten. Zudem gibt es Musikveranstaltungen von Weltrang sowie top Restaurants.
Ski fahren in der SkiWelt in Tirol, Österreich

SkiWelt in Tirol: Dein Ski und Winter Guide

Die SkiWelt ist eines der größten und modernsten Skigebiete der Welt, und die SkiWelt ist auch sehr erfolgreich, und das aus gutem Grund.

Vorarlberg

Vorarlberg beherbergt einige der luxuriösesten Skigebiete Österreichs, die höchsten Alpengipfel und die schönsten Landschaften. Das Montafoner Tal wird wegen seines Pulverschnees und der Sonne auch als “Skistadion” bezeichnet. Die Hauptstadt ist Bregenz, und Lech und Zürs sind zwei der beliebtesten Skigebiete im Montafon.

Kärnten

Kärnten grenzt an Slowenien und ist vor allem für seine sanften Hügel, hunderte von Seen und schönen Wälder bekannt. Der Wörther See ist der größte Alpensee des Landes.

Steiermark

Die Steiermark ist eines der waldreichsten Bundesländer Österreichs und reicht von üppigen Tälern bis zu hohen Alpengipfeln. Das Bundesland hat auch eine lange mittelalterliche Tradition – denk an lodenfarbene Jacken und Filzhüte mit Federn! Die Hauptstadt Graz ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte (lies unseren Graz-Winterführer).

Transport in Österreich

Die Züge sind das beste und am weitesten verbreitete öffentliche Verkehrsmittel in Österreich, mit einem effizienten Netz von Zügen zwischen den großen Städten.

Es gibt auch ein gutes Busnetz, obwohl die Züge in der Regel schneller (aber auch teurer) sind. Um einige der kleineren Städte, Dörfer und Seen zu erreichen, musst du das Bussystem nutzen, da die Züge nicht alle Strecken abdecken.

Die österreichischen Züge werden größtenteils von der staatlichen Gesellschaft ÖBB betrieben. Der einzige Konkurrent der ÖBB ist die WestBahn, die allerdings nur zwischen Salzberg, Linz und Wien verkehrt. Wenn du zwischen diesen Strecken reist, ist die WestBahn wahrscheinlich eine günstigere Option als die ÖBB.

Autofahren in Österreich ist dank der tadellos gepflegten Straßen ein Vergnügen. Du musst nur im Winter auf Schnee achten, vor allem auf den Alpenstraßen – stell sicher, dass dein Auto Schneeketten hat. Ziehe Europcar als Autovermieter in Betracht. Viele beliebte Orte in den Bergen sind nur mit dem Auto oder zu Fuß/Ski erreichbar.

Wien verfügt über ein gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln wie U-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen. Das U-Bahn-Netz hat fünf Linien und 104 Stationen, die sich über 49,2 Meilen erstrecken. Eine Karte der Wiener U-Bahn findest du auf dieser Website. Alle anderen größeren Städte haben ein Bussystem, mit dem du dich fortbewegen kannst.

Radfahren ist in Österreich ebenfalls sehr beliebt. Sowohl in den ländlichen Gebieten als auch in den Großstädten gibt es Radwege, die nur für Fahrräder bestimmt sind, und mehrere Fahrradverleihe.

Unterkunft in Österreich

In Österreich gibt es eine Vielzahl von Unterkünften, die für jedes Budget etwas bieten. Es kommt ganz darauf an, wonach du suchst. In den Städten findest du günstige Jugendherbergen ebenso wie Fünf-Sterne-Hotels, klassische Boutique-Hotels, Designhotels und Apartments. Wenn du in den Alpen unterwegs bist, gibt es jede Menge Villen inmitten einer spektakulären Landschaft sowie Wellnesshotels und große Skigebiete. Die Skigebiete in Österreich gehören zu den besten in Europa.

Wenn du mal etwas anderes erleben möchtest, solltest du auf einem Bauernhof in einer rustikalen Berghütte übernachten. Oder vielleicht verbringst du ein paar Nächte in einem der vielen Schlosshotels in Österreich?

Es gibt viele Hotelketten mit Häusern im ganzen Land, aber auch Hotels in Privatbesitz. An Unterkünften mangelt es in Österreich wirklich nicht. Da Österreich im Winter ein sehr beliebtes Skigebiet ist, solltest du allerdings rechtzeitig buchen. Das Gleiche gilt für die Sommermonate – die guten Hotels können schnell ausgebucht sein.

Schau dir diese Designhotels in Österreich an.

Unterkünfte in Österreich

Ski fahren in der SkiWelt in Tirol, Österreich

SkiWelt in Tirol: Dein Ski und Winter Guide

Die SkiWelt ist eines der größten und modernsten Skigebiete der Welt, und die SkiWelt ist auch sehr erfolgreich, und das aus gutem Grund.
Dave mit einer deftigen Mahlzeit im Stiftskeller, Innsbruck, Österreich.

Ein Winterurlaub in Innsbruck Österreich

Der Winter in Innsbruck bietet die einzigartige Kombination aus einer faszinierenden, kultivierten Städtereise und einem alpinen Skiurlaub.

Skifahren und Winterurlaub in St. Johann in Tirol

St. Johann in Tirol liegt im Herzen der Kitzbüheler Alpen. Mit den sanften & breiten Pisten ist es eine ideale Skidestination für Familien.

Ein Winterurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena, Österreich

Von leichten Pisten für Anfänger & Familien bis hin zu anspruchsvollen Abfahrten für erfahrene Skifahrer - die Zugspitz Arena bietet Skifahren für alle.

Der ultimative Winter-Wochenend-Guide für Graz

Nach einer unglaublichen Woche des Erkundens, Erlebens und Genießens habe ich den ultimativen Winter-Wochenend-Guide für Graz für dich zusammengestellt!
Booking.com

Österreichisches Essen & Trinken Guide

Die österreichische Küche kann allgemein als deftig bezeichnet werden. Sie ist stark von den südöstlichen Nachbarländern (Ungarn, Serbien und Rumänien) beeinflusst und konzentriert sich auf Brot, Knödel, Suppen auf Brühebasis, Käse und Schmorfleisch. Österreich ist auch für seine Süßspeisen und Kuchen bekannt.

Zu den österreichischen Spezialitäten, die du probieren solltest, gehören:

  • Wiener Schnitzel: ein paniertes und gebratenes Kalbsschnitzel. Es ist im Grunde das Nationalgericht.
  • Knödel: eine Art Knödel, der je nach Geschmack süß oder herzhaft zubereitet werden kann.
    Tafelspitz: gekochtes Rindfleisch mit Kartoffeln und Meerrettich, dazu gibt es eine klare Brühe mit Knödeln und Kräutern. Wird traditionell an Sonntagen serviert.
  • Kletzennudeln: Eine Kärntner Spezialität aus süßen Nudeln, gefüllt mit getrockneten Birnen und Weichkäse.
  • Kernöl: Eine steirische Spezialität, ein grünes Kürbiskernöl, das auf Salaten verwendet wird.
  • Apfelstrudel: Österreichs berühmteste Nachspeise, bestehend aus dünnen Teigschichten mit einer Apfel-Rosinen-Füllung.
  • Sachertorte: eine Schokoladentorte mit Schokoladenglasur und Marillenmarmeladefüllung.

Wenn du traditionelles österreichisches Essen probieren möchtest, solltest du ein Gasthaus oder einen Gasthof aufsuchen, die traditionelles Essen zu vernünftigen Preisen anbieten. Die Speisekarten sind normalerweise auf Deutsch, aber einige haben auch englische Speisekarten. Du kannst auch einige der beliebten Straßenrestaurants in Wien ausprobieren.

Unser bester Rat ist, einfach loszulegen und so viel zu probieren, wie du kannst – es gibt keine bösen Überraschungen!

Vegetarier haben vielleicht Schwierigkeiten, vegetarische oder vegane Restaurants zu finden, vor allem außerhalb der großen Städte. Du kannst jedoch in fast allen Supermärkten vegetarische und vegane Produkte kaufen und findest in der Regel auch einige Gerichte auf den Speisekarten der Restaurants, die kein Fleisch enthalten. Die pflanzliche Lebensweise setzt sich in den Großstädten langsam durch.

Essen und Trinken in Österreich

Ein Winterurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena, Österreich

Von leichten Pisten für Anfänger & Familien bis hin zu anspruchsvollen Abfahrten für erfahrene Skifahrer - die Zugspitz Arena bietet Skifahren für alle.

Skifahren und Winterurlaub in St. Johann in Tirol

St. Johann in Tirol liegt im Herzen der Kitzbüheler Alpen. Mit den sanften & breiten Pisten ist es eine ideale Skidestination für Familien.

Der ultimative Winter-Wochenend-Guide für Graz

Nach einer unglaublichen Woche des Erkundens, Erlebens und Genießens habe ich den ultimativen Winter-Wochenend-Guide für Graz für dich zusammengestellt!
Dave mit einer deftigen Mahlzeit im Stiftskeller, Innsbruck, Österreich.

Ein Winterurlaub in Innsbruck Österreich

Der Winter in Innsbruck bietet die einzigartige Kombination aus einer faszinierenden, kultivierten Städtereise und einem alpinen Skiurlaub.

Winterurlaub in Ischgl in Tirol, Österreich

Ischgl in Österreich ist bekannt für Spaß auf und neben den Pisten. Zudem gibt es Musikveranstaltungen von Weltrang sowie top Restaurants.
Thierbach in Tirol, Österreich

Winteraktivitäten in Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau im Tiroler Skigebiet ist zweifelsohne eine der schönsten Regionen Österreichs.

Österreichs Attraktionen

Einige der besten Orte, die man in Österreich besuchen kann, einschließlich der besten österreichischen Touristenattraktionen, befinden sich in Wien, Salzburg und den Alpenregionen.

Zu den Wiener Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem das Schloss Schönbrunn, das Schloss Belvedere, das Leopold Museum, das MuseumsQuartier, die Hofburg, die Lipizzaner in der Spanischen Hofreitschule und der Stephansdom. Außerdem solltest du dir ein Strauss- und Mozartkonzert ansehen.

Zu den Touristenattraktionen in Salzburg gehören Mozarts Haus, Mozarts Garten und das Salzbergwerk Berchtesgaden.

Skiurlaub in Österreich ist aufgrund der ausgedehnten Bergregionen des Landes sehr beliebt. Zu den Highlights gehören der Hochgebirgsnationalpark in den Zillertaler Alpen und der Nationalpark Thayatal. Der Großglockner ist der höchste Gipfel des Landes – die Großglockner Hochalpenstraße bietet den besten Panoramablick.

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten in Österreich

Ski fahren in der SkiWelt in Tirol, Österreich

SkiWelt in Tirol: Dein Ski und Winter Guide

Die SkiWelt ist eines der größten und modernsten Skigebiete der Welt, und die SkiWelt ist auch sehr erfolgreich, und das aus gutem Grund.
Panorama von Sölden in Österreich.

Das Ötztal: Winterurlaub in Sölden, Obergurgl und Hochgurgl

Das Ötztal mit Sölden, Obergurgl und Hochgurgl ist bekannt als der "Diamant der Alpen", mit weiten Pisten, modernen Liften und tollen Restaurants.
Krampuslauf in Graz, Austria

Was ist der Krampuslauf?

Das Erlebnis des Krampuslaufs ist einmalig und kann nur als eiskalt, aufregend und ein Muss für alle Altersgruppen beschrieben werden!

Der ultimative Winter-Wochenend-Guide für Graz

Nach einer unglaublichen Woche des Erkundens, Erlebens und Genießens habe ich den ultimativen Winter-Wochenend-Guide für Graz für dich zusammengestellt!

Ein Winterurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena, Österreich

Von leichten Pisten für Anfänger & Familien bis hin zu anspruchsvollen Abfahrten für erfahrene Skifahrer - die Zugspitz Arena bietet Skifahren für alle.
Dave mit einer deftigen Mahlzeit im Stiftskeller, Innsbruck, Österreich.

Ein Winterurlaub in Innsbruck Österreich

Der Winter in Innsbruck bietet die einzigartige Kombination aus einer faszinierenden, kultivierten Städtereise und einem alpinen Skiurlaub.

Einkaufen in Österreich

Zu den Spezialitäten in Österreich gehören Handtaschen, Glaswaren, Porzellan und Wintersportausrüstung. Du wirst die meisten Geschäfte finden, die du auch in den anderen europäischen Ländern findest – darunter große internationale Ladenketten und Boutiquen.

Die längste Einkaufsmeile in Österreich ist die Mariahilfer Straße in Wien, gefolgt von der Landstraße in Linz. Auf der Mariahilfer Straße findest du fast alle großen Kaufhäuser, die Kleidung, Lederwaren, Möbel und Accessoires, Bücher und Schreibwaren anbieten. Andere beliebte Einkaufsstraßen in Wien sind die Landstraßer Hauptstraße und die Favoritenstraße.

Die Maria Theresien-Straße ist die Haupteinkaufsstraße in Innsbruck, mit den zackigen Gipfeln der Nordkette im Hintergrund. Zu den anderen Haupteinkaufsstraßen in Österreich gehören die Kramergasse und der Alte Platz in Klagenfurt, der Hauptplatz in Graz, die alte Linzergasse in Salzburg, die Kremsergasse in St. Pölten, die Kaiserstraße in Bregenz und die Hauptstraße in Eisenstadt.

Die Geschäfte sind in der Regel wochentags von 8 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 18 Uhr geöffnet und sonntags geschlossen.

Nachtleben in Österreich

Österreich ist bekannt für Live-Musik, Literatur und Kunst, was das Nachtleben im ganzen Land zu einem kulturellen Ereignis macht. Das Nachtleben ist ziemlich vielseitig und reicht von gemütlichen Kneipen und Biergärten bis hin zu trendigen Nachtclubs und ausgefallenen Operntheatern. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

In den Sommermonaten gibt es in der Regel viele Biergärten im Freien sowie Weinveranstaltungen und einige Konzerte im Freien.

Sicherheitstipps für Österreich

Österreich ist eines der sichersten Länder der Welt. Laut dem Global Peace Index ist es sogar das dritt-sicherste Land der Welt. Die Zahl der Raubüberfälle, Überfälle und Autokriminalität gehört zu den niedrigsten in der entwickelten Welt.

Allerdings werden Taschendiebe, wie überall in Europa, immer professioneller. Sei also an überfüllten Orten vorsichtig. Nimm dich auch vor Betrügereien in Form von Straßenbetteln, Wahrsagerei oder anderen Touristenfallen in Acht. In den größeren Städten kann der Diebstahl von Fahrrädern ein Problem sein, deshalb solltest du dein Rad immer abschließen.

Geh nicht auf den Radwegen – das gilt nicht nur als unhöflich, sondern du könntest auch von einem Radfahrer angefahren werden.

Fazit

Um Österreich in drei Worten zu beschreiben: Architektur, Musik und Berge. Österreich ist das ganze Jahr über ein wunderschönes Land, das Touristen in den Sommer- und Wintermonaten ein anderes Erlebnis bietet. Es ist ein ideales Land, um von allem etwas zu erleben: vom Skifahren in den Alpen oder Wandern in den Tiroler Tälern bis hin zum Eintauchen in die klassische Welt Mozarts, dem Erkunden der mittelalterlichen Schlösser, dem Kennenlernen der vergangenen Hierarchie und dem Verzehr von herzhafter (und köstlicher) Küche.

Eine ideale Österreich-Reiseroute würde sowohl Wien und Salzburg als Städte als auch die abgelegenen Berg-, Seen- und Waldregionen einschließen, die es zu erkunden gilt. Österreich hat noch viel mehr zu bieten als einen Skiurlaub, denn es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten im ganzen Land.

Reisetipps für Österreich

Dave mit einer deftigen Mahlzeit im Stiftskeller, Innsbruck, Österreich.

Ein Winterurlaub in Innsbruck Österreich

Der Winter in Innsbruck bietet die einzigartige Kombination aus einer faszinierenden, kultivierten Städtereise und einem alpinen Skiurlaub.

Winterurlaub in Ischgl in Tirol, Österreich

Ischgl in Österreich ist bekannt für Spaß auf und neben den Pisten. Zudem gibt es Musikveranstaltungen von Weltrang sowie top Restaurants.
Ski fahren in der SkiWelt in Tirol, Österreich

SkiWelt in Tirol: Dein Ski und Winter Guide

Die SkiWelt ist eines der größten und modernsten Skigebiete der Welt, und die SkiWelt ist auch sehr erfolgreich, und das aus gutem Grund.
Piste der SkiWelt in Tirol, Österreich

Unbegrenztes Skifahren in der SkiWelt, Österreich – Das größte Skigebiet, in dem ich je war

Wenn du eine riesige Auswahl an Pisten in einem der größten Skigebiete der Welt haben möchtest, bist du in der SkiWelt in Tirol, genau richtig.

Ein Winterurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena, Österreich

Von leichten Pisten für Anfänger & Familien bis hin zu anspruchsvollen Abfahrten für erfahrene Skifahrer - die Zugspitz Arena bietet Skifahren für alle.
Thierbach in Tirol, Österreich

Winteraktivitäten in Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau im Tiroler Skigebiet ist zweifelsohne eine der schönsten Regionen Österreichs.
Krampuslauf in Graz, Austria

Was ist der Krampuslauf?

Das Erlebnis des Krampuslaufs ist einmalig und kann nur als eiskalt, aufregend und ein Muss für alle Altersgruppen beschrieben werden!
Wo man in Ischgl super essen kann.

Top Restaurants in Ischgl, Tirol, Österreich – Alpine kulinarische Erlebnisse

In Ischgl gibt es eine Reihe von Top-Restaurants, wenn man im schönen Ischgl Skiurlaub macht.

Skifahren und Winterurlaub in St. Johann in Tirol

St. Johann in Tirol liegt im Herzen der Kitzbüheler Alpen. Mit den sanften & breiten Pisten ist es eine ideale Skidestination für Familien.

Der ultimative Winter-Wochenend-Guide für Graz

Nach einer unglaublichen Woche des Erkundens, Erlebens und Genießens habe ich den ultimativen Winter-Wochenend-Guide für Graz für dich zusammengestellt!
Panorama von Sölden in Österreich.

Das Ötztal: Winterurlaub in Sölden, Obergurgl und Hochgurgl

Das Ötztal mit Sölden, Obergurgl und Hochgurgl ist bekannt als der "Diamant der Alpen", mit weiten Pisten, modernen Liften und tollen Restaurants.
Karte - Österreich
Größere Karte

Check out & folge uns:

115,766FansGefällt mir
49,495FollowerFolgen
19,191FollowerFolgen
242,017FollowerFolgen
2,220AbonnentenAbonnieren

Reisevideos

Weitere Reisetipps


Warning: Undefined array key 1 in /var/www/vhosts/weltreisetipps.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_util.php on line 4922

Deprecated: openssl_decrypt(): Passing null to parameter #5 ($iv) of type string is deprecated in /var/www/vhosts/weltreisetipps.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_util.php on line 4925

Warning: Undefined array key 1 in /var/www/vhosts/weltreisetipps.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_util.php on line 4922

Deprecated: openssl_decrypt(): Passing null to parameter #5 ($iv) of type string is deprecated in /var/www/vhosts/weltreisetipps.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_util.php on line 4925
Error decoding the Instagram API json