Reisen in die Tschechische Republik

Die Tschechische Republik liegt in der Mitte Europas, mit Deutschland im Westen, der Slowakei im Osten, Österreich im Süden und Polen im Norden. Es ist das Brückenland zwischen Westeuropa und Osteuropa.

Die Hauptstadt Prag ist das größte Highlight der Tschechischen Republik, und nur wenige Reisende wagen sich außerhalb der Stadt. Zu den Attraktionen von Prag, das auch als “Stadt der tausend Türme” bezeichnet wird, gehören Kirchen, eine Märchenburg, mittelalterliche Brücken, ein großer Stadtplatz mit einer astronomischen Uhr und malerische Kopfsteinpflaster-Gassen. Außerdem gibt es eine Mischung aus Museen, alten Brauereien und einem pulsierenden Nachtleben.

Wer sich von der Hauptstadt losreißen kann, hat die Möglichkeit, malerische Städte im Sudetengebirge, Brauereien und Ruinen auf den Hügeln zu erkunden. Dazu kommen sanfte Weinberge, unterirdische Bars in Mähren, majestätische Schlösser, Nationalparks, mittelalterliche Städte und elegante Kurorte. Es gibt unzählige Orte in der Tschechischen Republik, die du besuchen kannst.

Reisetipps für die Tschechische Republik

Prague safety tips

Sicherheitstipps für Prag

Die Kriminalität ist in Prag nicht höher als in anderen europäischen Hauptstädten, aber du solltest wachsam sein und diese wichtigen Prager Sicherheitstipps beachten.

Visabestimmungen für die Tschechische Republik

Die Tschechische Republik ist Teil des Schengener Abkommens, das es den meisten EU-Bürgern erlaubt, mit ihrem Personalausweis einzureisen. Wenn du mit dem Flugzeug aus einem Nicht-Schengen-Land einreist, musst du ein kurzes Formular ausfüllen, das eine Adresse in der Tschechischen Republik enthält. Du kannst auch einfach die Adresse deines Hotels angeben.

Besucher aus bestimmten Ländern wie den USA, Kanada und Neuseeland können sich bis zu 90 Tage lang visumfrei in der Tschechischen Republik aufhalten. EU-Bürger, deren Aufenthalt in der Tschechischen Republik länger als 30 Tage dauert, müssen sich innerhalb von 30 Tagen nach ihrer Ankunft in der Tschechischen Republik bei der Fremdenpolizei anmelden. Ein Aufenthalt von mehr als 90 Tagen für Nicht-EWR- oder Nicht-Schweizer Bürger/innen erfordert in der Regel ein Visum, das du dir vor deiner Reise besorgen musst.

Andere Staatsangehörige, z. B. aus Russland, asiatischen Ländern und Südafrika, müssen vor ihrer Ankunft in der Tschechischen Republik ein Schengen-Visum beantragen. Erkundige dich bei der Botschaft der Tschechischen Republik auf dieser Website, ob du ein Visum für die Tschechische Republik benötigst.

Wichtige kulturelle Informationen

Obwohl die römisch-katholische Religion die beliebteste in der Tschechischen Republik ist, ist die große Mehrheit des Landes keiner Religion zugehörig. Tschechisch ist die einzige offizielle Sprache in der Tschechischen Republik. Andere Sprachen, die man hier hören kann, sind Slowakisch, Deutsch, Polnisch und Romanes.

Im Umgang mit anderen gelten die üblichen gesellschaftlichen Normen. Es ist höflich, Fremde zu grüßen, auch Ladenbesitzer, wenn du ein Geschäft betrittst. Auch wenn die tschechischen Umgangsformen manchmal schroff wirken, wirst du oft auf ein freundliches Lächeln oder einen kleinen Scherz stoßen. Neue Leute solltest du mit einem Händedruck begrüßen und dabei Augenkontakt halten. Wenn du das Haus einer Person besuchst, ist es üblich, die Schuhe auszuziehen, bevor du es betrittst. Es kann sein, dass man dir Pantoffeln anbietet (pantofles).

Tschechen treffen sich gerne in Kneipen und trinken tschechisches Bier – in den Sommermonaten gibt es oft mehrere Biergärten und Feste im ganzen Land. Manche Familien, die in den Städten leben, ziehen in den warmen Monaten in ihre Sommerhäuser.

Zu den beliebten tschechischen Kulturtraditionen gehören der Namenstag, der St. Josefstag (19. März), die Hexenverbrennung (30. April), das tschechische Osterfest und Weihnachten.

Banken & Geld in der Tschechischen Republik

Die Krone (Koruna) ist die Währung der Tschechischen Republik. Der Währungscode ist CZK, aber das lokale Symbol ist Kč. Münzen werden in 1 Kč, 2 Kč, 5 Kč (alle aus Edelstahl), 10 Kč (kupferfarben), 20 Kč (messingfarben) und 50 Kč (kupferfarbener Ring, messingfarbener Mittelpunkt) ausgegeben. Scheine werden in 100 Kč (aqua), 200 Kč (orange), 500 Kč (rot), 1000 Kč (lila), 2000 Kč (olivgrün) und 5000 Kč (grün-lila) ausgegeben.

In einigen größeren Geschäften werden auch Euros akzeptiert, aber es ist immer besser, die Landeswährung dabei zu haben. Zu den größten Banken in der Tschechischen Republik gehören Česká spořitelna, Komerční banka, ČSOB und UniCredit Bank CZ.

Um Geld umzutauschen, gibt es zahlreiche Geldautomaten. Das Zeichen für einen Geldautomaten in der Tschechischen Republik lautet Bankomat. Kreditkarten werden überall gut akzeptiert. Aber es ist immer nützlich, ein paar Scheine dabei zu haben, besonders auf dem Land oder für Trinkgelder in Restaurants.

Informationen für medizinische Notfälle

Wenn ein Notfall eintritt, kannst du von jedem Telefon aus kostenlos die 112 anrufen. So kannst du mit der Polizei, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst Kontakt aufnehmen.

Die nationalen Notrufnummern in der Tschechischen Republik sind:

  • 150 – Feuerwehr
  • 155 – Rettungsdienst/Ambulanz
  • 156 – Stadtpolizei
  • 158 – Polizei

 

Überlege im Voraus, ob Du eine gute Reiseversicherung für die Tschechische Republik abschließen möchtest. Wenn du auf der Suche nach einer Reiseversicherung bist, wir sind ein Partner von World Nomads und SafetyWings.

Wi-Fi und Internet in der Tschechischen Republik

In der Tschechischen Republik gibt es drei große Netzbetreiber: T-Mobile, O2 und Vodafone. Alle drei haben 3G/4G-Ausrüstung (plus Optionen für mobile Hochgeschwindigkeitsdatendienste).

In der Tschechischen Republik gibt es mehrere Geschäfte, die SIM-Karten verkaufen, auch in den kleineren Städten. Du kannst entweder nach Geschäften für die verschiedenen Netze oder nach Läden suchen, die SIM-Karten verkaufen. Das Verfahren ist in der Tschechischen Republik relativ schnell und einfach, du musst dich nicht ausweisen (nimm aber für alle Fälle einen Ausweis mit).

Eine andere Möglichkeit ist, ein mobiles MiFi-Gerät zu mieten, deinen eigenen Hotspot. Du kannst diese Geräte online oder an den Flughäfen kaufen.

Wi-Fi ist in den meisten Restaurants, Cafés, Hotels, Einkaufszentren, zentralen Bereichen und am Flughafen verfügbar. Achte auf die “Wi-Fi”- oder “@”-Schilder an den Türen. Stelle sicher, dass du ein VPN (wie ExpressVPN) einrichtest, bevor du öffentliche Wi-Fi-Spots nutzt.

In der Tschechischen Republik gibt es auch einige Co-Working-Spots, die meisten in Prag und einige in anderen Städten wie Brno, Olomouc und Ostrava.

Ankunft in der Tschechischen Republik

Der Prager Flughafen Vaclav Havel (PRG) ist der größte und verkehrsreichste Flughafen der Tschechischen Republik und liegt etwa 10 km westlich des Stadtzentrums. Er ist der häufigste Flughafen, über den man in das Land kommt. Andere internationale Flughäfen in der Tschechischen Republik sind Brno (BRQ), Ostrava (OSR), Pardubice (PED) und Karlovy Vary (KLV).

Alle großen europäischen Fluggesellschaften fliegen die Tschechische Republik an und bieten Direktverbindungen zu vielen europäischen Städten. Czech Airlines ist die nationale Fluggesellschaft des Landes. Außerdem gibt es Direktflüge in die Tschechische Republik unter anderem von Seoul, Dubai, New York, Toronto, Moskau, Peking und Shanghai.

Schau bei Expedia nach verfügbaren Flügen in die Tschechische Republik

Du kannst auch mit dem Zug anreisen. Internationale Züge fahren von den meisten Orten in Europa nach Prag. Es gibt Direktzüge aus Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Ungarn, Weißrussland und Russland. CD ist die nationale Bahngesellschaft des Landes.

Es ist auch möglich, mit dem Bus in die Tschechische Republik zu kommen, denn es gibt eine Reihe von Busunternehmen, die länderübergreifende Busverbindungen anbieten. Zu den besten Busanbietern gehören Eurolines (deckt fast ganz Europa ab), RegioJet (tschechisches Unternehmen), LEO Express (tschechisches Unternehmen), Flixbus (deutsches Unternehmen), Lux Express (estnisches Unternehmen), Ecolines (lettisches Unternehmen) und Orangeways (ungarisches Unternehmen).

Autofahrer können über eine Vielzahl von Straßen aus den Nachbarstaaten in die Tschechische Republik einreisen. Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, solltest du einen Mietwagen bei Europcar mieten.

Gebiete der Tschechischen Republik

Die meisten internationalen Reisenden in die Tschechische Republik reisen nicht viel weiter als bis in die Außenbezirke von Prag. Sie verpassen etwas, denn es gibt so viele andere interessante und wunderbare Orte in der Tschechischen Republik zu besuchen.

Prag

Prag ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik und gleichzeitig eines der wichtigsten Reiseziele Europas. Die Stadt ist vor allem für ihr wunderschönes historisches Zentrum bekannt, das auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Reisetipps für Prag

Prague safety tips

Sicherheitstipps für Prag

Die Kriminalität ist in Prag nicht höher als in anderen europäischen Hauptstädten, aber du solltest wachsam sein und diese wichtigen Prager Sicherheitstipps beachten.
Die Türme auf der Karlsbrücke in Prag.

Das Beste in Prag

Hier ist unsere Liste mit Reisetipps der besten Aktivitäten in Prag - von der Erkundung der Altstadt zu Fuß bis zum Besuch der Prager Burg.
Ente im Restaurant Mlýnec in Prag, Tschechische Republik.

Wo man in Prag gut essen und trinken kann

Ein ausführlicher Führer, wo man in Prag gut essen und nach einem langen Tag auf den Straßen der Stadt ein gutes Bier trinken kann.
Tipps für den Urlaub in Prag mit Kindern.

Tipps für den Urlaub in Prag mit Kindern

Hier erfährst du, wie du Prag mit Kindern erkunden kannst - von der Unterkunft über den Transport bis hin zu Unternehmungen in Prag mit Kindern und Einkaufsmöglichkeiten für Kinder.
Karlsbrücke - 3-tägige Reise nach Prag

Die perfekte 3-tägige Prag-Reiseroute

Eine 3-tägige Prag-Route - die perfekte Art, ein langes Wochenende in Prag zu verbringen. Wir zeigen dir alle wichtigen Highlights der Stadt.
Die märchenhafte Stadt Cesky Krumlov.

Die besten Ausflüge von Prag aus ins erweiterte Umland

Eine vollständige Liste der besten Tagesausflüge von Prag aus, einschließlich einiger Orte in der Nähe von Prag, die es wert sind, ein paar Tage zu erkunden.

Mittelböhmen

Die Gegend um Prag bietet tolle Tagesausflüge von Prag aus. Zu den Highlights gehören die Burgen Karlštejn und Konopiště und die mittelalterliche Stadt Kutná Hora.

Südböhmen

Südböhmen ist eine der malerischsten Regionen der Tschechischen Republik. Sie bietet historische Städte und künstliche Seen und ist ein beliebtes Ziel für Radfahrer. Český Krumlov ist eine der meistbesuchten Städte in dieser Region.

Westböhmen

Wenn du auf der Suche nach einem Wellnessurlaub bist, dann ist Westböhmen der richtige Ort für dich. Karlsbad ist die beliebteste Stadt und kann innerhalb eines Tagesausflugs von Prag aus erreicht werden.

Nordböhmen

Die Hauptattraktion Nordböhmens ist der Nationalpark Böhmische Schweiz mit seinen einzigartigen Sandsteinfelsen.

Ostböhmen

Ostböhmen bietet tolle Wandermöglichkeiten, vor allem im Naturschutzgebiet Böhmisches Paradies und im Riesengebirge. Außerdem gibt es Schlösser und charmante Städte zu besichtigen.

Südmähren

Südmähren ist die Heimat der zweitgrößten tschechischen Stadt, Brünn. Außerdem gibt es hier einige der besten Weine des Landes, atemberaubende Schlösser, Burgen und sechs UNESCO-Schutzgebiete.

Nordmähren

Dies ist eine hochindustrielle Region, zu der auch Tschechisch-Schlesien gehört. Sie bietet aber auch tolle Wandermöglichkeiten im Jeseníky-Gebirge. Die Stadt Olomouc beherbergt außerdem viele wertvolle historische Sehenswürdigkeiten.

Transport in der Tschechischen Republik

Die Tschechische Republik verfügt über ein sehr dichtes Eisenbahnnetz, das hauptsächlich von der staatlichen Eisenbahngesellschaft České dráhy (ČD) betrieben wird. Das Zugnetz erstreckt sich über das ganze Land, mit den wichtigsten Knotenpunkten in Prag, Brünn, Pilsen, Pardubice, České Budějovice und Ostrava. Sowohl in Prag als auch in Ostrava gibt es einen städtischen Esko (Pendlerzug), der die Bahnhöfe mit den Außenbezirken verbindet. Es gibt auch private Zugbetreiber (nämlich RegioJet und LEO Express), die verschiedene Strecken innerhalb des Landes anbieten.

Im Vergleich zu westeuropäischen Standards ist der tschechische Zugverkehr billig, erschwinglich und weitgehend zuverlässig.

Es gibt auch ein komplexes Busnetz in der Tschechischen Republik, das Verbindungen im ganzen Land anbietet. RegioJet ist das bekannteste Busunternehmen, es gibt aber auch einige andere kleinere Busgesellschaften.

Zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in Prag gehören Straßenbahnen, Busse, U-Bahnen, Fähren und Seilbahnen. Radfahren und zu Fuß gehen sind weitere beliebte Möglichkeiten, sich in der Stadt fortzubewegen.

Unterkunft in der Tschechischen Republik

Es gibt unzählige Möglichkeiten, in der Tschechischen Republik zu übernachten. Du findest eine große Auswahl an Unterkünften, darunter Hostels, Boutique-Hotels, Apartments und Luxushotels.

Die Kurorte in der Tschechischen Republik sind sehr beliebt, einige der besten befinden sich in Karlovy Vary, Mariánské Lázně und Luhačovice.

Wenn du nach einer Unterkunft in Prag suchst, musst du dich nicht unbedingt an Orte im Stadtzentrum halten. Dank des gut ausgebauten Straßenbahn- und U-Bahnnetzes bist du nie zu weit von irgendetwas entfernt und musst dich nicht auf bestimmte Gegenden beschränken. Vergewissere dich einfach, dass sich eine Straßenbahn-, Bus- oder U-Bahn-Haltestelle in bequemer Gehdistanz zu deinem Hotel befindet. Das Art Deco Imperial Hotel, das The Emblem Hotel und das Alchymist Grand Hotel and Spa gehören zu den besten Unterkünften in Prag.

Wenn du in der Hochsaison oder an Feiertagen reist, solltest du deine Unterkunft in der Tschechischen Republik am besten im Voraus buchen.

Booking.com

Lebensmittel- und Restaurantführer für die Tschechische Republik

Kartoffeln, Fleisch, Gemüse und Soße – das Essen in der Tschechischen Republik ist deftig, gemütlich und ziemlich lecker. Suppen sind ebenfalls sehr beliebt und können als eigenständige Mahlzeit gegessen werden, manchmal aber auch als Vorspeise vor einem fleischhaltigen Hauptgericht.

Einige traditionelle tschechische Gerichte, die du probieren solltest, sind:

  • Vepřo-knedlo-zelo – ein sehr traditionelles Gericht aus Schweinebraten, Knödeln und gedünstetem Kohl.
  • Pecena Kachna – ähnelt dem oben genannten Gericht, ist aber eine gebratene Entenkeule. Ente ist ein sehr beliebtes Fleisch in der tschechischen Küche.
  • Svíčková – gebratener Lendenbraten mit einer cremigen Soße, gekrönt mit Schlagsahne und ein paar Preiselbeeren.
  • Bramboračka – Kartoffelsuppe, die manchmal mit Waldpilzen serviert wird.
  • Knedlíky – das sind Knödel. Es gibt viele verschiedene Arten von Knödeln – manche werden als Beilage serviert, manche in der Suppe oder können sogar eine eigenständige Mahlzeit sein. Bramborové knedlíky sind Kartoffelknödel – die du auch probieren solltest!
  • Guláš – ähnelt dem ungarischen Gulasch, wird aber mit weniger Gemüse und mehr Fleisch zubereitet.
  • Smažený Sýr – gebratener Käse, der mit Pommes, Salat oder Brot serviert wird. Er wird meist von Straßenhändlern in Prag verkauft.

In Prag und den größeren Städten des Landes gibt es eine große Auswahl an nicht-tschechischen Restaurants – wie zum Beispiel die üblichen Pizzerien und Chinarestaurants. In den größeren Städten solltest du auch leicht vegetarische Optionen finden können.

Du wirst feststellen, dass viel Bier getrunken wird – die Tschechen trinken pro Kopf mehr Bier als irgendwo sonst auf der Welt! Zu den bekanntesten lokalen Marken gehören Pilsner Urquell und Budvar. Wenn du in Südmähren bist, solltest du dein Getränk allerdings auf Wein umstellen – in dieser Region werden einige großartige Weißweine produziert!

Je nach Lokal sind zehn Prozent Trinkgeld üblich, in gehobenen Lokalen solltest du fünfzehn Prozent geben.

Tschechiens Attraktionen

Du wirst deine Reise in die Tschechische Republik höchstwahrscheinlich in Prag beginnen. Zu den Attraktionen in Prag gehören die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gebäuden, die Karlsbrücke und die Prager Burg. Zu den besten Museen in Prag gehören das Jüdische Museum, die Strahov-Bibliothek, das Mucha-Museum, das Museum des Kommunismus, das Franz-Kafka-Museum, das Museum für dekorative Kunst und das Apfelmuseum.

In Prag gibt es eine Menge einzigartiger Dinge zu tun, darunter verschiedene Touren. Es lohnt sich auch, einen Blick auf die Prague Card zu werfen, mit der du Zugang zu mehreren Attraktionen der Stadt hast – erhältlich für 2, 3 oder 4 Tage.

Lies unsere 3-tägige Prag-Reiseroute und wo du die besten Aussichten in Prag findest.

Außerhalb der Hauptstadt liegt Kutna Hora, bekannt für die gotische St. Barbara-Kirche und das Sedlec Ossuary, eine mit menschlichen Skeletten geschmückte Kapelle. Weiter im Nordwesten liegt der Kurort Karlovy Vary (Karlsbad) an den Ufern der Flüsse Ohře und Teplá – der perfekte Ort für eine kleine Auszeit. Auch Pilsen ist einen Besuch wert, denn hier wird das Original Pilsner Urquell hergestellt – mach eine Tour von Prag aus. Für eine Weinverkostung musst du nach Burcak fahren und den mährischen Wein probieren.

Die Burg Český Krumlov in der Region Südböhmen ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Die Tschechische Republik hat einige tolle Wanderwege zu bieten. Im Nationalpark Böhmische Schweiz oder im Nationalpark Böhmerwald kannst du Berge, Schluchten und kristallklare Gletscherseen erkunden.

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten für die Tschechische Republik

Die Türme auf der Karlsbrücke in Prag.

Das Beste in Prag

Hier ist unsere Liste mit Reisetipps der besten Aktivitäten in Prag - von der Erkundung der Altstadt zu Fuß bis zum Besuch der Prager Burg.
Karlsbrücke - 3-tägige Reise nach Prag

Die perfekte 3-tägige Prag-Reiseroute

Eine 3-tägige Prag-Route - die perfekte Art, ein langes Wochenende in Prag zu verbringen. Wir zeigen dir alle wichtigen Highlights der Stadt.
Die märchenhafte Stadt Cesky Krumlov.

Die besten Ausflüge von Prag aus ins erweiterte Umland

Eine vollständige Liste der besten Tagesausflüge von Prag aus, einschließlich einiger Orte in der Nähe von Prag, die es wert sind, ein paar Tage zu erkunden.
St. Nikolaus-Kirche mit Blick von der Prager astronomischen Uhr

Prag Reiseführer: Was du wissen musst

Unser kompletter Prag-Reiseführer enthält allgemeine Informationen, Sehenswürdigkeiten in Prag, Unterkünfte in Prag und Verkehrsmittel in Prag.
Blick vom Glockenturm in Prag, Tschechische Republik.

Die besten Aussichten in Prag: Die Türme

Du suchst nach der besten Aussicht in Prag? Die Türme, die über die Stadt verstreut sind, kannst du gegen eine geringe Gebühr besteigen.
Sonnenuntergang an der Moldau mit der Prager Burg im Hintergrund, Tschechische Republik.

Mache Deine Reise nach Prag zu etwas Besonderem

Was kannst du von einer Reise nach Prag erwarten? Hier erfährst du, wie du die besten Prager Sehenswürdigkeiten sehen kannst.

Einkaufen in der Tschechischen Republik

Das böhmische Kristall ist das beliebteste Souvenir, das die Menschen in der Tschechischen Republik kaufen. Es kann für alles verwendet werden, von Karaffen bis hin zu Kronleuchtern. Der Granat ist ein weiterer beliebter Luxusartikel, denn er ist der nationale Edelstein des Landes. Andere beliebte Souvenirs, die man in Tschechien kaufen kann, sind Holzschnitzereien und Marionettenpuppen. In Prag findest du rund um die Altstadt und den Wenzelsplatz viele Souvenirläden. Auf dem Markt am Altstädter Ring gibt es tolle handgefertigte Produkte. Ein weiterer toller Ort ist das Goldene Gässchen, wo du einzigartige Kunst- und Antiquitätenläden besuchen kannst.

Boheme ist ein großartiges Designer-Outlet, in dem du einzigartige Mode finden kannst. Zu den Einkaufszentren in Prag gehören unter anderem Chodov Shopping Centre, Palladium, Bila Labut, Nova Karolina, Avion Shopping Park, Galerie Vankovka und Novy Smichov.

Außerhalb von Prag ist das Einkaufen vielleicht etwas günstiger, aber auch weniger abwechslungsreich.

Nachtleben

Im ganzen Land findest du viele Kneipen, in denen Einheimische Bier trinken (hier sind die besten Biergärten in Prag). Prag ist das Zentrum des tschechischen Nachtlebens mit einer vielfältigen Partyszene. Hier findest du eine Mischung aus Nachtclubs, Bars und Live-Musik-Locations – für jeden Geschmack ist etwas dabei. In den zentralen Bezirken Altstadt und Mala Strana gibt es viele lebhafte Nachtlokale, die vor allem auf Touristen ausgerichtet sind. Der Wenzelsplatz ist eher eine schäbige Gegend mit einer Reihe von Sportbars und Stripclubs, die oft von Junggesellenabschieden besucht werden.

Zu den Top-Clubs der Stadt gehören Radost FX und Cross Club, die sich im Vorort Vinohrady befinden. In diesem Vorort gibt es auch ein paar coole Cafés und angesagte Cocktailbars. Zu den weiteren Aktivitäten, die du in Prag unternehmen kannst, gehören Theater-, Ballett-, Opern- und Kasinobesuche.

Für eine echte lokale Partyszene ist Brünn der richtige Ort. In dieser tschechischen Stadt leben Tausende von Studenten, die für eine lebhafte Café- und Clubszene sorgen. Die Stadt hat auch eine eigene Opern- und Ballettbühne, das Nationaltheater.

Sicherheitstipps für die Tschechische Republik

Wie die meisten Länder Europas ist auch die Tschechische Republik ein sicheres Reiseland. Wie immer solltest du aber vorsichtig und wachsam sein, wenn du reist, vor allem in Menschenmengen und an beliebten Touristenorten. In den großen Städten kann es zu Taschendiebstählen kommen, also achte darauf, dass du deine Wertsachen in der Nähe hast, wenn du dich in Menschenmengen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln aufhältst.

Ein weiteres Problem in der Tschechischen Republik, vor allem in Prag, sind Touristen, die zu viel trinken und dumme Dinge tun. Die Hauptstadt ist ein Hotspot für Junggesellinnen- und Junggesellenabschiede und zieht an den Wochenenden viele wilde Partygänger an. Sei einfach vorsichtig und wenn du dich mitten in einer wilden Party befindest und dich nicht wohl fühlst, geh lieber in eine andere Bar.

Hier sind ein paar Sicherheitstipps für Prag.

Fazit

Bist du bereit, die großartige Tschechische Republik zu erkunden? Dieses zentral gelegene europäische Land sollte auf der Bucket List aller Eurotrips stehen – wegen seiner vielfältigen Landschaften und interessanten Kulturen. Haben wir schon erwähnt, dass es auch eines der günstigsten europäischen Reiseländer ist? Nun, das ist es. Vor allem, was das Trinken angeht – Bier ist in der Tschechischen Republik billiger als Wasser!

Neben der Hauptstadt Prag gibt es in der Tschechischen Republik noch so viele andere Orte zu besichtigen. Mach dich auf, um die Burgen, Kirchen und mittelalterlichen Städte zu erkunden, die über das ganze Land verstreut sind. Naturliebhaber sollten unbedingt in den Bergen wandern gehen, während Erholungssuchende die Ferienorte besuchen können.

Die beste Zeit für einen Besuch in der Tschechischen Republik sind die Sommermonate, wenn die Tage lang und das Wetter warm ist. In den Städten finden viele Feste statt und alle sind fröhlich. Wenn du den Menschenmassen aus dem Weg gehen willst, solltest du aber lieber nach dem Sommeransturm fahren – etwa im September/Oktober. Prag ist auch zu Weihnachten wunderschön und in den Wintermonaten gibt es dort Skigebiete.

Reisetipps für die Tschechische Republik

Prague safety tips

Sicherheitstipps für Prag

Die Kriminalität ist in Prag nicht höher als in anderen europäischen Hauptstädten, aber du solltest wachsam sein und diese wichtigen Prager Sicherheitstipps beachten.
Die Türme auf der Karlsbrücke in Prag.

Das Beste in Prag

Hier ist unsere Liste mit Reisetipps der besten Aktivitäten in Prag - von der Erkundung der Altstadt zu Fuß bis zum Besuch der Prager Burg.
Ente im Restaurant Mlýnec in Prag, Tschechische Republik.

Wo man in Prag gut essen und trinken kann

Ein ausführlicher Führer, wo man in Prag gut essen und nach einem langen Tag auf den Straßen der Stadt ein gutes Bier trinken kann.
Tipps für den Urlaub in Prag mit Kindern.

Tipps für den Urlaub in Prag mit Kindern

Hier erfährst du, wie du Prag mit Kindern erkunden kannst - von der Unterkunft über den Transport bis hin zu Unternehmungen in Prag mit Kindern und Einkaufsmöglichkeiten für Kinder.
Karlsbrücke - 3-tägige Reise nach Prag

Die perfekte 3-tägige Prag-Reiseroute

Eine 3-tägige Prag-Route - die perfekte Art, ein langes Wochenende in Prag zu verbringen. Wir zeigen dir alle wichtigen Highlights der Stadt.
Die märchenhafte Stadt Cesky Krumlov.

Die besten Ausflüge von Prag aus ins erweiterte Umland

Eine vollständige Liste der besten Tagesausflüge von Prag aus, einschließlich einiger Orte in der Nähe von Prag, die es wert sind, ein paar Tage zu erkunden.
St. Nikolaus-Kirche mit Blick von der Prager astronomischen Uhr

Prag Reiseführer: Was du wissen musst

Unser kompletter Prag-Reiseführer enthält allgemeine Informationen, Sehenswürdigkeiten in Prag, Unterkünfte in Prag und Verkehrsmittel in Prag.
Letna Biergarten in Prag, Tschechische Republik.

Tipps zu den besten Prager Biergärten

Genieße einige der besten lokalen Biere in Prag in diesen großartigen Prager Biergärten - das ist eines der besten Dinge, die du in Prag tun kannst!
Blick vom Glockenturm in Prag, Tschechische Republik.

Die besten Aussichten in Prag: Die Türme

Du suchst nach der besten Aussicht in Prag? Die Türme, die über die Stadt verstreut sind, kannst du gegen eine geringe Gebühr besteigen.
Prague public transport

Öffentliche Verkehrsmittel in Prag

Alles, was du über den öffentlichen Nahverkehr in Prag wissen musst, einschließlich Fahrkarten für die U-Bahn und die Straßenbahn.
Sonnenuntergang an der Moldau mit der Prager Burg im Hintergrund, Tschechische Republik.

Mache Deine Reise nach Prag zu etwas Besonderem

Was kannst du von einer Reise nach Prag erwarten? Hier erfährst du, wie du die besten Prager Sehenswürdigkeiten sehen kannst.
Karte - Tschechische Republik
Größere Karte

Check out & folge uns:

115,788FansGefällt mir
49,494FollowerFolgen
19,191FollowerFolgen
242,017FollowerFolgen
2,220AbonnentenAbonnieren

Reisevideos

Weitere Reisetipps


Warning: Undefined array key 1 in /var/www/vhosts/weltreisetipps.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_util.php on line 4922

Deprecated: openssl_decrypt(): Passing null to parameter #5 ($iv) of type string is deprecated in /var/www/vhosts/weltreisetipps.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_util.php on line 4925

Warning: Undefined array key 1 in /var/www/vhosts/weltreisetipps.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_util.php on line 4922

Deprecated: openssl_decrypt(): Passing null to parameter #5 ($iv) of type string is deprecated in /var/www/vhosts/weltreisetipps.de/httpdocs/wp-content/plugins/td-composer/legacy/common/wp_booster/td_util.php on line 4925
Error decoding the Instagram API json